FR DE Sie sind hier...
 

Willkommensgruß

Kelmis, im September 2018

 

Willkommensgruß

 

Liebe Eltern,

auch in diesem Jahr möchten wir Sie an dieser Stelle zum neuen Schuljahr begrüßen und Ihnen und den uns anvertrauten Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr wünschen.

Im Kindergarten erwarten uns große Herausforderungen. So hat das KIGA-TEAM beschlossen, mit diesem Schuljahr die Weichen Richtung Zukunft zu stellen und sich ab sofort für die Herabsetzung des Eintrittsalters im Kindergarten zu rüsten. Auch wenn dies erst in voraussichtlich zwei Jahren sein wird, sind wir bereits auf dem Weg. Der Kindergarten wird fortan in drei Jahrgangsklassen des ersten Kindergartens und vier gemischten Jahrgangsklassen (2./3. Kindergarten) organisiert.

Unser Inklusionsprojekt im Kindergarten ist ein großer Erfolg und wird in der gewohnten Form fortgesetzt.

Die acht Kindergartenklassen werden zudem am PAPILIO-Projekt teilnehmen. Die Kinder werden lernen ihre Emotionen zu erleben und damit umzugehen und Konflikten aus dem Weg zu gehen. Das Papilio-Projekt ist praxiserprobt und erreicht nun auch die ostbelgischen Schulen. Papilio kann als Unterbau für den MEGA-Unterricht der sechsten Klassen betrachtet werden. Die Kindergärtnerinnen werden Sie gerne informieren!

In der Primarschule werden wir insgesamt 12 Klassen organisieren. Der Pädagogische Rat der Schule wird sich in diesem Jahr gemeinsam mit dem Lehrerteam mit der methodisch-didaktischen Herangehensweise im Unterricht beschäftigen.

In Anbetracht der Tatsache, dass mit diesem Schuljahr auch die sechsten Klassen vom bilingualen Unterricht erreicht werden, endet für unsere Primarschule die Zersplitterung in eine deutschsprachige und französischsprachige Abteilung. Fortan sind wir eine bilinguale Schule, die sich der Vermittlung von Sprache verschrieben hat.

Gemeinsam wollen wir die pädagogischen Konferenzen dafür nutzen, um uns diesem Arbeitsfeld zu widmen.

Zum Ende möchte ich noch einmal die Gelegenheit nutzen, Sie für die sehr geschätzte und wertvolle Arbeit des Elternrates zu sensibilisieren. Der Elternrat ist sehr engagiert und braucht immer wieder die eine oder andere helfende Hand oder Spende. Bitte kreuzen Sie in diesem Tagebuch an, ob Sie dafür zur Verfügung stehen möchten!

Bitte konsultieren Sie unsere Jahresplanung, damit Sie einen Überblick über Ferien und geplante Konferenztage haben!

Im Namen der Schulgemeinschaft des CFA wünsche ich Ihnen einen guten Start in ein hoffentlich erfolgreiches Schuljahr!

Mit bilingualen Grüßen

Michael Vahlefeld

Schulleiter

<< zurück