FR DE Sie sind hier...
 

Unser Schulrestaurant

MMittagessen

In unserem Schulrestaurant können warme Mahlzeiten eingenommen werden.

Der Menüplan wird monatlich bekannt gegeben.

Die Preise werden dieses Jahr wie folgt berechnet:

          Kindergarten :                                                    1,40 €                                  

          Primar :                                                               2,00 €

          Suppe :                                                               0,60 €

          Getränke für Kinder, die Butterbrote essen:     0,50 €                      

          Kakao :                                                               0,40 €

Das Geld für die Essbons wird montags oder am 1. Tag nach einem Urlaub eingesammelt. Am zweiten Tag besteht noch die Möglichkeit, in der kleinen Pause fehlende Bons zu kaufen. Bei Abwesenheiten ist es später  immer möglich, bei Herrn Herzet Essbons zu erhalten.

Aufgepasst! Wer ohne Essbon im Esssaal erscheint, kann kein Mittagessen mehr erhalten (organisatorische Gründe), allerdings erhält der betreffende eine Suppe, die am darauf folgenden Tag mit 0,60 €  in Rechnung gestellt wird.



Schulrestaurant

Aufgrund von verschiedenen Vorkommnissen im Schulrestaurant, hat der pädagogische Rat beschlossen eine Regelung zu entwerfen, der obligatorisch alle Kinder unterliegen, die eine warme Mahlzeit zu sich nehmen. Dies um spätere Reklamationen oder Irrtümer zu vermeiden.

Herr Dietmar Lübcke versieht die Aufsicht im Esssaal. Frau Thea Jaeger, Frau Helga Herren, Frau Mandy Etienne, Frau Ketty Stammen und Frau Josiane Michiels gewährleisten die Aufsicht mit den Kindergartenkindern.

Im Einzelnen legt die Verordnung folgendes fest:

  • ich benehme mich so, wie es in einem Restaurant üblich ist (nicht laut sein);
  • zum Essen benutze ich das vorhandene Besteck;
  • ich probiere von allem (wenn ich etwas nicht mag, nehme ich nur eine Kleinigkeit);
  • alles, was ich mir selbst auf den Teller gehäuft habe, wird aufgegessen;
  • habe ich keinen Essbon, bekomme ich eine Suppe zu 0,60 €;
  • bin ich mit dem Essen fertig, räume ich mein Geschirr weg, wie es verlangt wird;
  • wenn ich warmes Essen zu mir nehme, darf ich keine Flaschen aus dem Automaten ziehen;
  • Flaschen aus dem Getränkeautomaten werden in den Pausen gezogen und anschließend wieder richtig eingeordnet.

Dieser Schritt ist nötig geworden, um allen Kindern die von den Lehrpersonen erwartete Erziehung zu teil werden zu lassen.

 

<< zurück