FR DE Sie sind hier...
 

Willkommensgruß

Liebe Eltern,

nach den ausreichend langen Sommerferien hat unser pädagogisches Team Ihre Kinder mit neuem Elan ins neue Schuljahr geführt. Wir möchten Ihnen nochmals unseren Leitsatz für die nächsten Jahre vorstellen, damit Sie wissen, nach welchen Kriterien Ihre Kinder bei uns im CFA unterwiesen werden:

Die Schülerinnen und Schüler des César-Franck-Athenäums werden zu selbstständiger Arbeit ermuntert und zu systematischen Formen des Lernens hingeführt.

Im Kindergarten organisieren wir acht Klassen – fünf erste und zweite Jahrgänge gemischt sowie drei dritte Kindergartenjahre. Die Kinder sind hier in mehrsprachigen Gruppen eingeteilt und erhalten ihre Aktivitäten von zwei Kindergärtnerinnen zur Hälfte in deutscher und zur Hälfte in französischer Sprache. Mittwochs ist der „Muttersprachentag“. Die Kinder werden dann nur Aktivitäten in der Sprache ihrer Einschreibungsabteilung erhalten. Unser bilinguales System erfährt immer mehr Zuspruch. Aufgrund eines sehr positiven Berichtes der Universität Dortmund, die mit der Evaluation unseres Projektes beauftragt ist, hat der Unterrichtsminister den bilingualen Kindergaten für drei weitere Jahre verlängert. Wir beschäftigen ebenfalls eine Psychomotorikerin, Frau Anne Reynarts, für einen dreiviertel Stundenplan.

In der Primarabteilung führen wir in beiden Abteilungen je sechs Klassen. Die drei ersten Schuljahre werden bilingual unterrichtet. In der Praxis heißt das, dass die Kinder drei reguläre Stunden Zweitsprachenunterricht erleben, sowie fünf Stunden Aktivitäten plus zusätzlich drei Stunden Sachkunde. Im vierten Schuljahr werden fortan die vier regulären Stunden Zweitsprachenunterricht erteilt plus fünf Stunden Aktivitäten. Die Lehrerinnen und Lehrer werden Sie in diesem Jahr wieder mit vielen interessanten, fächerübergreifenden, Projekten überraschen.

Das CFA ist eine der wenigen Schulen, die über einen „Förderpädagogen“ verfügt. Herr Korneel Steukers arbeitet mit Schülern, die einen erhöhten Förderbedarf aufweisen. Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf werden nach wie vor von den Integrationslehrerinnen betreut. Dies sind namentlich: B. Hompesch, C. Schröder, C. Degageur, C. Kinet, J. Teugels, B. Koonen, I. Akdag und S. Didden.

Viele Neuigkeiten, Bilder von Aktivitäten der Kinder und Allgemeines können Sie auch unserer tollen Website entnehmen: www.cfa-kelmis.be und dann auf „Grundschule“ klicken. Viel Spaß beim Surfen!

In diesem Sinne wünscht Ihnen das pädagogische Team ein schönes, interessantes und erfolgreiches Schuljahr

2015 -2016.

Mit freundlichen Grüßen

Marcel Strougmayer                                                                                                             Schulleiter

<< zurück